„Ich schaffe Bedingungen, in denen Menschen herausfinden können, was sie brauchen, um ein besseres Leben zu leben.”

Moshé Feldenkrais

 
 
 

Praxis für Feldenkrais und Traumatherapie
Verena Steffen

In meiner Praxis finden Sie Wege zu nachhaltig besserer Lebensqualität. Sei dies nun auf körperlicher, geistiger oder seelischer Ebene. Denken, Fühlen, Bewegen und Empfinden sind an allem das wir tun beteiligt. Verändern wir eine dieser vier Komponenten, werden unweigerlich auch die übrigen drei beeinflusst. Sie alle haben wissenschaftlich erwiesen grossen Einfluss auf das Wachstum und die Entwicklung unseres Nervensystems, welches uns steuert; Bewegung, Intellekt, Unterbewusstsein. Eine nachhaltig positive Beeinflussung desselben bietet deshalb Lösung für viele Beschwerden und ist der Schlüssel zu mehr Lebensqualität.

Bei meiner Arbeit, sowohl mit

  • Feldenkrais (Haltungs-und Bewegungsorganisation): Wahrnehmen und verändern von Haltungs-und Bewegungsmustern, und der
  • Traumatherapie (somatic experiencing): Wahrnehmen von Gefühlen und Empfindungen, lösen von Blockaden nutzen wir den Körper mit seinem hochempfindlichen Nervensystemen über Bewegung und Empfindung.

Es macht Freude, sich wieder vermehrt dem Körper und seinem Geschehen zu widmen. Sie werden belohnt mit: Beweglichkeit bis ins hohe Alter, mehr Sicherheit und Stabilität, weniger bis keine Schmerzen, entspanntes Bewegen und Sein, Zufriedenheit, Gelassenheit, innere Ruhe, mehr Selbstausdruck, sprich Charisma, kurz: mehr Lebensqualität und Freude.

 
 

© Verena Steffen · Praxis für Feldenkrais und Traumatherapie